• Straßenseite
  • Terrasse mit Rasenfläche
  • Gebäuderückseite
  • Hauseingang
  • EG: Diele mit Treppe
  • EG: Wohnzimmer
  • EG: Küche
  • EG: Badezimmer
  • OG: Eltern-Schlafzimmer
  • KG: Hauswirtschaftskeller
  • KG: Heizungskeller
  • 45701 Herten
  • Kaufpreis150.000,00 €
  • Provision3,57% inkl. MwSt. inkl. MwSt.
  • Wohnfläche85,0 m²
  • Grundstück 160,0 m²
  • Anzahl Zimmer 3,5
  • Objektnummer 400

kleines, liebevoll gepflegtes Zechenhaus in Langenbochum

Objektbeschreibung

Objekttitel

kleines, liebevoll gepflegtes Zechenhaus in Langenbochum

Lage

Das Stadtteilzentrum Langenbochum mit allen Geschäften für den täglichen Bedarf ist fußläufig erreichbar. In der weiteren Umgebung finden sich auch zwei Discounter.
Die ÖPNV-Anbindung ist über die nahegelegene Bushaltestelle gegeben. Die überregionale Verkehrsanbindung mit dem PKW ist sehr gut - die A43 ist über den Zubringer L511 in 5 Minuten erreichbar.
Die Postanschrift lautet: Langenbochumer Str. 139 in 45701 Herten-Langenbochum

Ausstatt_beschr

Das Gebäude wird beheizt über eine eigene Gas-Zentralheizung (Buderus 2005) in Kombination mit modernen Flächenheizkörpern. Die Kunststofffenster verfügen über Doppelverglasung und Rollläden. In der Elektro-Unterverteilung ist ein FI-Schalter zu erkennen. Das modernisierte Tageslichtbad zeigt sich hell und freundlich.
Insgesamt zeigt sich das Haus in einem sehr gepflegten Zustand.

Objektbeschreibung

Dieses gepflegte Zechenhaus wurde ca. 1907 auf einem Grundstückseigentum (also KEIN Erbbaurecht) erbaut und ist teilunterkellert.
Raumaufteilung:
Erdgeschoss mit Wohnzimmer, Küche, Diele, und Badezimmer.
Obergeschoss mit Eltern-Schlafzimmer, Kinderzimmer und ein weiteres (kleines) Zimmer.
Zum Objekt gehört ein eigener, kleiner Südgarten mit Terrasse.
Der Keller bietet einen Wasch-/Trockenkeller, einen Hobbyraum sowie einen kleinen Hausanschlussraum.
Das Gebäude gehört zu einer WEG-Gemeinschaft. Die angegebene Grundstücksfläche (ca. 160m²) ist der zu diesem Haus gehörende Grundstücksanteil.

Sonstige_angaben

Im Wohngeld (mtl. EUR130,- gem. Abrechnung 2022) enthalten sind die Kosten für Wasser und Abwasser, Straßenreinigung, Abfallentsorgung, Gebäudeversicherung, Verwalter etc. sowie die Zuführung zu den Rücklagen. Die bestehenden anteiligen Rücklagen in Höhe von EUR9.029,16 per 31.12.2022 sind im Kaufpreis bereits enthalten.
Das Haus kann kurzfristig übernommen werden.
Bitte fordern Sie die Grundrisszeichnungen sowie den Lageplan an und nutzen das Kontaktformular dieser Internetseite. Ihr Ansprechpartner ist Herr Christian Heeks.
Hinweis: Nach zahlreichen Regentagen zieht Feuchtigkeit durch die Keller-Außenwände und sammelt sich auf dem Fliesenboden im Keller. Eine Sanierung durch eine Fachfirma wird lt. KVA ca. 20tEUR kosten.
Das Reihenhaus steht mit den Nachbargebäuden auf einem gemeinschaftlichen Grundstück. Keine relevanten Eintragungen in Abt. II des Grundbuchs, keine Auflistung im Altlastenkataster

Angaben gem. GEG: Bedarfsausweis, Bj. 1907, Gas, 245,7 kWh/(m²*a)EEK: G

Ausstattung

  • Ausstattungskategorie
  • Standard
  • Bad
  • Dusche, Fenster
  • Küche
  • Einbauküche
  • Bodenart
  • Teppich
  • Heizungsart
  • Zentral
  • Befeuerung
  • Gas
  • Ausrichtung Balkon/ Terrasse
  • Süd
  • Unterkellert
  • Keller
  • Rolladen
  • Dachform
  • Satteldach
  • Bauweise
  • Massiv

Energiepass

  • Energieausweistyp
  • Bedarfsausweis
  • Gültig bis
  • 03.01.2034
  • Energiebedarf
  • 245,70 kWh/(m²*a)

Kontaktperson

Anrede
Herr
Vorname
Christian
Name
Heeks
christian@heeks-immobilien.de
Telefon Durchwahl
+49 2366 5009500
Fax
+49 2366 5049777
Mobil
+49 152 33572121

Objektanfrage


    Immobiliendetails

    Kosten

    • Kaufpreis
    • 150.000,00 €
    • Provision
    • 3,57% inkl. MwSt. inkl. MwSt.

    Flächen

    • Wohnfläche
    • 85,0 m²
    • Grundstücksfläche
    • 160,0 m²
    • Anzahl Zimmer
    • 3,5
    • Teilbar ab
    • 85,0 m²

    Zustand

    • Baujahr
    • 1907
    • Zustand
    • GEPFLEGT
    • Frei ab
    • bereits frei gezogen